VAD BUSINESS UNIT
DATACENTER UND STORAGE

TwinBlade

TwinBlade ist Supermicros energieeffizientes Blade und unterstützt bis zu 120 DP-Server mit 240 Intel® Xeon® E5-2600 v4 / v3 Familie Prozessoren pro 42U Rack. Networking Optionen sind bis zu zwei FDR 56G InfiniBandswitches, zwei 1/10-GbE oder 10 GbE-Switches und/oder ein 1 GbE-Pass-Through-Modul.

Damit deckt der TwinBlade höchste Bandbreite ab und ist für anspruchsvolle Anwendungen prädestiniert.

Onboard IPMI 2.0 mit KVM over IP und Remote Virtual Media über LAN ermöglicht eine einfache Verwaltung und Kontrolle. 2 unabhängige Nodes pro Blade Server. Jeder Knoten unterstützt:

  • Dual Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 / v3 Produktfamilie
  • Intel® C612-Chipsatz
  • Bis zu 1 TB DDR4 in 8 DIMM-Steckplätzen
  • 2 Hot-Swap 2.5 „SATA3 Festplattenschächte, 1 SATADOM
  • Intel® i350 Dual-Port-GbE
  • Mellanox® ConnectX® Single-Port (-T2F) oder Dual-Port (-T2F2) FDR 56G IB Mezzanine-HCA-Option
  • Integriertes IPMI 2.0 mit Remote-KVM und virtuellen Medien

TwinBlade Vorteile

  • Kosteneffizienz
  • Niedrigste TCO
  • Höchste Energieeffizienz (Green Computing)
  • Beste Leistung / Watt
  • Einfache Verwaltung
  • Beste Zuverlässigkeit

Hauptanwendungen

  • HPC-Supercomputing
  • Cloud Computing
  • Daten Center
  • Öl-und Gas-Exploration
  • Finanzanwendungen
  • Wissenschaft und Informatik

SuperBlade

Fortschrittliche, hochleistungsfähige, dichteoptimierte und effiziente Lösung für skalierbare Rechenzentrumsanwendungen

Das innovative und funktionsreiche SuperBlade® erhöht die Systemrechendichte, indem es mehrere Blade-Server in einem einzigen Gehäuse unterbringt.

Durch die Anwendung der anwendungsoptimierten Engineering-Philosophie von Supermicro und die Nutzung jahrelanger Erfahrung im Bereich Rackmount-Server-Design bieten SuperBlade®-Module echte Serverfunktionalität und vereinfachten Zugriff und Wartung mit Frontladeknoten.

Jeder Blade-Server passt in bestehende Supermicro-Blade-Gehäuse und schützt so die Anfangsinvestitionen und bietet reibungslose Produkt-Upgrades und -Migrationen.

Jeder Knoten beinhaltet bis zu:

  • vier skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der 2. Generation
  • 12TB DDR4-2933MHz in 48 DIMM-Steckplätzen
  • NVMe/SAS3 HDD-Unterstützung für bis zu 8 NVMe oder 4 SATA3/SAS3 Laufwerke
  • Netzwerkoptionen von 1G bis 100G
  • redundante Titanniveau (96%) N+1 Netzteile

Schreiben Sie uns!

Kontakt

+49 (0) 6404 6975 250

datacenter@cos-computer.com

Ralph Koch
Ralph KochDirector Datacenter
Claudia Schlicht
Claudia SchlichtIT-Senior-Consultant-Datacenter
Olaf Rappert
Olaf RappertProduct Manager Datacenter

Anmeldung

Melden Sie sich hier mit Ihrem PartnerNet Zugang an. Hier funktionieren KEINE Shop-Login Daten. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Registrieren