Pohlheim, 24.April 2019: COS Computer GmbH eröffnet einen neuen Standort im westfälischen Büren (Nähe Flughafen Paderborn) und investiert in den Wachstumsmarkt Datacenter- und Storage Lösungen.

Der IT-Distributor und VAD COS eröffnet einen neuen Standort im westfälischen Büren (Nähe Flughafen Paderborn) und erweitert seine Kompetenzen im Datacenter und Storage Bereich.

Hierfür hat sich die COS mit einem erfahrenen Spezialisten- Team für den Wachstumsmarkt Datacenter und Storage Lösungen verstärkt. Das Datacenter Team ist spezialisiert auf Storage-, Datacenter-und IT- Infrastruktur Lösungen. Es unterstützt Fachhändler, Systemhäuser und Rechenzentren bei Lösungsanfragen, Konzept- und Angebotserstellung, Consulting, Projektmanagement, bei Bedarf bis hin zu Realisierung vor Ort.

Das Team agiert gruppenübergreifend im api-Konzern und ist spezialisiert auf hochverfügbare Datacenter-Lösungen, im Enterprise Server-, Storage-, Workstation-, Backup-,Cloud- und Virtualisierungsumfeld.

Einer der Kernhersteller ist Supermicro, mit dem das Team bereits seit über 15 Jahren Erfahrung gesammelt hat.

Die Business Unit besteht aus dem Datacenter Director Ralph Koch, mit 30 jähriger Branchenerfahrung ein erfahrener IT Profi, Claudia Schlicht, mit jahrzehnterlangen Erfahrung und Beratungskompetenz im Bereich Storage- u. Datacenter Lösungen im B2B Umfeld und Olaf Rappert, mit über 20 jähriger Produktmanagement- und Projektberatungs- Erfahrung im Bereich IT Infrastruktur Lösungen.

„Mein Team und ich freuen uns, unsere Kompetenzen in der API Gruppe einzubringen und den VAD Bereich um die Themen Storage und Datacenter zu erweitern“, erklärt Ralph Koch, Director Datacenter   

Christoph Runge – Geschäftsführer der COS: „Wir freuen uns, ein erfahrenen Datacenter/Storage Team in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Wir investieren weiter in den Bereich VAD und in den Wachstumsmarkt Datacenter/Storage, um unsere Fachhändler auch in diesem Bereich optimal unterstützen zu können.“

Das Spezialisten-Team stellt sich am Freitag, 26.04.2019 auf der COS Hausmesse der Öffentlichkeit vor. Anmeldungen zur Hausmesse können noch bis Donnerstagabend unter wiesenfest.cos-computer.de getätigt werden.

 

Pohlheim, 15. April 2019: 30 Jahre COS Computer – COS lädt zur Hausmesse und Wiesnfest ein

Am 26.04.2019 feiert COS das 30-jährige Jubiläum und lädt Kunden und Partner zur großen Hausmesse und Feier ein. In den Räumlichkeiten in Pohlheim findet die erste COS Hausmesse statt. Zahlreiche Hersteller werden an diesem Tag vertreten sein und die neusten Modelle und Techniken aus den Bereichen Print, Mobile & PC, Komponenten, Peripherie, Software sowie Netzwerk präsentieren. COS möchte dieses Jubiläum mit Kunden und Partnern feiern und bietet die Möglichkeit für Fachhändler sich im Rahmen einer Ausstellung zu informieren.

Zu unserer Hausmesse laden wir alle Interessenten herzlich rein. Anmeldungen können über unsere Homepage wiesnfest.cos-computer.de getätigt werden.

Unsere Fachhändler können sich unter anderem auf folgende Top-Hersteller freuen:

HP, Microsoft, iiyama. Kyocera, Fujitsu, Brother, Norton, Acer, Cherry, Intellinet, tecXL, Reteq, NewStar und Dymo. HP wird ab 14.10 Uhr zusätzlich in einer kurzen Präsentation alle Neuigkeiten aus dem Bereich „Security in Printing & IT“ berichten.

Auch das Rahmenprogramm bietet interessante Möglichkeiten um neue Produkte und Trends für den Markt zu entdecken. Die Veranstaltung startet um 13 Uhr und um Voranmeldung wird dringend gebeten. Unsere Hersteller-Partner stehen dem Publikum durchgehend für Fragen und Produktpräsentationen im Messebereich zur Verfügung. Für Interessierte wird es zusätzliche spannende Vorträge zu den Themen VAD: Services für Ihren Erfolg und Datacenter: Individuelle Storage & Datacenter Lösungen, dem neuen Bereich innerhalb der COS Business Unit, geben.

Abgerundet wird der Tag mit dem exklusiven Kundenevent, dem großen COS Wiesnfest. Knapp 100 ausgewählte Fachhändler besuchen ab ca. 18 Uhr das größte mittelhessische Volksfest auf den Mockwiesn in Pohlheim. Die Stargäste Jürgen Drews und Anna-Maria Zimmermann werden die Stimmung im Laufe des Abends zum Höhepunkt treiben. Wir freuen uns auf einen tollen Messetag mit stimmungsvollem Ausklang.

Am 27.04.2018 hatte COS zum exklusiven Kundenevent nach Pohlheim zum Licher Wiesnfest geladen. Knapp 50 ausgewählte Fachhändler haben sich pünktlich um 13 Uhr zum Sektempfang im Büro der COS eingefunden um einen spannenden und fröhlichen Tag zu eröffnen. Den Nachmittag gestalteten unsere Partner Microsoft, Fujitsu, Kyocera, Brother und tecXL in Form von Präsentationen, einem kleinen Messebereich sowie interessanten Networking-Gesprächen zwischen Herstellern und Fachhändlern. Gegen 18 Uhr ging es dann per Shuttle Transfer vom Büro zum Festzelt, wo alle Teilnehmer deftiges Abendessen und das ein oder andere Erfrischungsgetränk erwartete. Dank der musikalischen Unterstützung durch Mickie Krause, Voxxclub und der Münchener Zwietracht stieg der Feierpegel schnell in die Höhe und alle Gäste genossen einen atemberaubenden Tag.

Pohlheim, 16. März 2018: COS Computer GmbH lädt Kunden zum Fujitsu Business Stammtisch ein

Am Donnerstagabend lud COS Computer interessierte Kunden zum Business Stammtisch mit Fujitsu ins Hotel Schneider nach Lich ein. 14 Fachhandelspartner haben sich gemeinsam mit Vertretern von COS und Fujitsu zum gemütlichen Austausch getroffen.

Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer hieß Account Manager Kresimir Gabrilovic (Fujitsu) alle Anwesenden um 18.30 Uhr herzlich Willkommen und eröffnete den Stammtisch.

Mit einer kurzen Vorstellungsrunde aller Verantwortlichen begann ein dialogreicher Abend. Zu Besuch waren u.a. auch Christoph Petz (Channel Sales Specialist Server, Fujitsu) & Magnus Helm (Focus Sales, COS).

Zu Beginn erklärte der Regional Sales Manager für Hessen, Deniz Polat, die einzelnen Vertriebskanäle Fujitsus. Allen voran natürlich den des Distribitionskanals in Form von COS Computer.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde die Fujitsu-Partnerschaft ausführlich erläutert. Zu Beginn einer jeden Partnerschaft steht immer zunächst die Registrierung, diese kann bequem über das Fujitsu Partnerportal (https://goo.gl/fa4cCB) beantragt werden und wird innerhalb kürzester Zeit bestätigt. Im Anschluss darf man sich dann "Registered Partner" nennen und bekommt Zugriff auf diverse Inhalte, wie u.a. Trainings, das SDC-Portal und ausführliche Informationen zu aktuellen Fujitsu Fachhandels-Aktionen. Mehr zu den Fujitsu Partnerstufen gibt's übrigens im COS PartnerNet (http://partnernet.cos-computer.com).

Anschließend wurde angeregt über das Thema ‘Fujitsu Servicepartnerschaft‘ diskutiert. Stephan Winden (Technischer Support, api) erklärte kurz und knapp den Ablauf der Servicepartnerschaft und die Vorteile für den Servicepartner: Neben der Reparatur im Namen des Herstellers Fujitsu dürfen auch weitere Servicedienstleistungen beim Kunden angeboten werden. Im Vordergrund der Servicepartnerschaft steht natürlich die enge Bindung zum Endkunden. Auch einige Teilnehmer der Schulung zur Fujitsu Servicepartnerschaft, welche im Laufe der Woche bei COS stattfand, waren an diesem Abend anwesend. Gelobt wurden von den Teilnehmern der Schulung vor allem die interessanten und nachhaltigen Inhalte der Schulung und die äußerst angenehme Lernatmosphäre in Kleingruppen, da auf jeden einzelnen individuell eingegangen wurde. 

Besonderes Lob sprachen die Fachhandelspartner auch dem telefonischen Support von Fujitsu aus. Die Partner äußerten sich mehr als zufrieden und betonten insbesondere die Qualität und Kompetenz der Servicemitarbeiter. Auch die Tatsache, dass Fujitsu als einer der wenigen Hersteller durch die Produktion im eigenen Werk in Augsburg auf "Made in Germany" setzt und somit besonders kurze Lieferketten bis zum Endkunden garantieren kann, stößt bei den Partnern auf viel Zuspruch. So könne zusätzlich auch flexibel auf Marktänderungen eingegangen werden. (Übrigens: Das Fujitsu Werk in Augsburg kann von Fujitsu-Partnern kostenfrei besichtigt werden)

Das nächste Thema auf der Agenda war die "Kommunikation von Fujitsu-Aktionen". Kresimir Gabrilovic fragte direkt in die Runde, ob überhaupt alle Aktionen an die Partner kommuniziert und die angebotenen Aktionen und Kombinierungsmöglichkeiten verstanden würden. Man war sich schnell einig, dass die Fujitsu-Aktionen für die Kunden sehr viele Vorteile bereithalten und die Kommunikation zum Partner durchaus gut funktioniert, allerdings spiele das Fujitsu-Partnerportal in diesem Punkt aufgrund von Zeitmangel kaum eine Rolle. Vielmehr sei der persönliche Kontakt zum Ansprechpartner in der Distribution die wichtigste Informationsquelle für die Fachhandelspartner. Dankend wurden in diesem Zusammenhang auch die Newsletter von COS erwähnt, welche die Aktionen unterstützend und informativ aufbereiteten.

Mit einem leckeren Abendessen und dem persönlichen Austausch bei dem ein oder anderen Kaltgetränk in geselliger Runde nahm der Stammtisch dann seinen Ausklang. Der nächste Fujitsu Business Stammtisch ist bereits in Planung…

Pohlheim, 06. Februar 2018: COS Computer GmbH startet neuen Onlineshop und zieht positive Bilanz aus dem COS PartnerNet.

Der hessische IT-Distributor COS präsentiert seinen Kunden direkt zum Jahresstart einen neuen Mehrwert. Der komplette COS Online-Shop wurde technisch und inhaltlich grundlegend überarbeitet und präsentiert sich seit Ende Januar 2018 nun deutlich benutzerfreundlich und innovativer. Angemeldete Kunden können sich über eine detaillierte Suchfunktion und ein verbessertes Handling freuen.

Zahlreiche neue Features und Konfiguratoren erleichtern die Auffindbarkeit und Preisfindung im Warenkorb von über 60.000 Artikeln in Echtzeit. COS erleichtert die Auswahl aus über 350 Herstellern mit direkter Anfragefunktion für Projekte und verbesserten Datenblättern. Für Kunden, die sich nicht schnell umgewöhnen können, lässt die COS den alten Shop noch einige Wochen online. Es ist auch möglich, bereits gespeicherte Warenkörbe aus dem alten Shop in den neuen COS Shop zu übertragen, die Login-Daten bleiben gleich. Die Kunden spüren nur den Mehrwert des neuen Shops und keinerlei Nachteil. Höher, schneller, weiter -COS!

Seit Herbst 2017 hat COS das kostenlose PartnerNet für angemeldete Kunden freigeschaltet. Christopher Göbel – Leiter Marketing bei der COS „Der permanente Zuwachs an interessierten Partnern ist enorm und die Resonanz der Kunden ist überaus positiv. Der Vorteil der Partner liegt auf der Hand und kann bei vielen Kunden sofort im Tagesgeschäft mit Erfolg umgesetzt werden“

COS konnte monatlich mehr als 200 Kunden für das PartnerNet gewinnen und einige Sonderaktionen und exklusive Produktbundle-Aktionen für über 1000 Partner anbieten. Erfolgreiche PartnerNet User konnten bereits deutliche Erfolge im Punkto Umsatz und Marge erzielen. Seit einigen Wochen werden PartnerNet Anmeldungen durch ein dezidiertes Team betreut und mit Aktionen vertraut gemacht.

Christoph Runge – Geschäftsführer der COS: „Wir arbeiten gerade an weiteren Funktionen um das PartnerNet noch interessanter für Fachhändler zu machen. In Zukunft soll z.B. eine Chat-Funktion für Fachhändler untereinander eingebaut werden um gemeinsam und effektiver im Daily-Business arbeiten zu können.“

Der neue Onlineshop und das PartnerNet spiegeln den hohen Anspruch wieder, den die COS auch an die Qualität und das Design der vertriebenen Produkte stellt.

Seite 1 von 2

Informationen